Solarkocher-Workshop | Mit der Sonne kochen

Zurück zum Programm

Wann und Wo?

08. Februar 2018
16:00 - 18:30

Werkhalle
Rhenische Straße 143
Dortmund

Was und Wer?

An allen Tagen rund ums Jahr, an denen die Sonne scheint, kann man in Solarkochern gekochte Speisen herstellen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung bauen wir in diesem Workshop sog. "Trichterkocher", einfache Solarkocher aus Wellpappe, die sehr leistungsfähig sind und Temperaturen um die 150° erzeugen. Sie ermöglichen einen Einstieg in dieses Nischenthema in kurzer Zeit und zu sehr geringen Kosten. Wer dann im praktischen Gebrauch ein Gefühl für diese Technik bekommen hat, hat eine bessere Entscheidungsgrundlage für die Anschaffung eines viel teureren professionellen Solarkochers und kann auch darüber nachdenken, eine eigene Produktion zu starten. Verwendet werden Solarkocher in unseren Breiten hauptsächlich im Garten, auf dem Balkon oder auf dem Campingplatz.



Der Workshopsleiter Michael Bonke schreibt seit April 2008 in seinem Blog unter www.solargourmet.de über Solarkocher und naturnahes Gärtnern, das auch in der Stadt funktioniert.  Seit Mai 2010 betreibt er unter www.sunpod.de einen Podcast über Solarkocher, Elektromobilität und mehr und baut in Düsseldorf und Umgebung Trichterkocher mit Schulklassen.  


Anmelden & Teilnehmen

Für die Teilnahme am Workshop ist eine vorherige Online-Anmeldung erforderlich. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer sollte im Vorfeld die Teilnahmebedingungen lesen. Mit der Unteschirft der Teilnahmebedingungen am Workshoptag erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen an den Workshops nur in Begleitung oder mit schriftlicher Einverständnis eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Diese ist am Workshoptag vollständig und unterschrieben mitzubringen.


Anmelden?

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.